SAGA als Entwicklungs- und Entscheidungshilfe für eGovernment Anwendungen

Was ist SAGA? Die Spezifikation SAGA wird von der Bundesverwaltung herausgegeben, um Software-Systeme nach einheitlichen Richtlinien zu entwickeln und wurde vom IT-Rat zur verbindlichen Anwendung beschlossen. Ursprünglich stand die Abkürzung für “Standards und Architekturen für eGovernment-Anwendungen”, hat sich mittlerweile aber als Eigenname etabliert. Das Ergebnis ist ein Gemeinschaftswerk aus mehreren

Tags: SAGA, Softwarearchitektur, eGovernment, IT-Sicherheit, Softwareentwicklung